Home Einsatzgebiete Hangsanierung
Hangsanierung

Spritzbeton

  • Oberflächenversiegelung durch rückverankerte und bewehrte Spritzbetonplomben, -riegel oder –wände zur Stabilisierung von verwitterungsanfälligen Untergründen, instabiler Felspartien oder großer Kluftkörper und Felsüberhänge.

Felsfangzäune

  • Sicherung von Verkehrswegen u. a. Objekten vor Steinschlag und Felsstürzen mittels flexibler Drahtring- oder Drahtseilnetze.

Fels- und Böschungssicherungen

  • Beräumung steinschlaggefährdeter Felshänge und Böschungsflächen per Hand oder hydraulischen Pressen/Spaltgeräten sowie Überspannen von Hängen oder Böschungen mit Abstandsnetzen oder aufliegenden Netzen.

Mauersicherungen

  • Temporäre Sicherung, in der Regel durch Schutznetze bzw. permanente Sicherung durch Entfernung von porösem Fugenmaterial sowie Neuverfugung, Instandsetzung brüchigen Mauerwerks mit Rekonstruktion des alten Mauerverbandes sowie Abriss instabiler Mauern mit Sicherung der offenen Böschung durch rückverankerte Spritzbetonschalen und Verblendung mit Bruchsteinen.

Bohr- und Ankertechnik

  • Zur Sicherung von großen Felsen sowie bei großer Sturzhöhe, bei denen die elastischen Barrieren zum Abfangen der entstehenden Kräfte nicht ausreichen.

 
2020 © Figuth Alpin - Industriekletterer Jena - Felsenkellerstr. 20 - 07745 Jena - Tel: 03641-773505